Rot von den Parzellen

Rot von den Parzellen NV

Weingut Albrecht Schwegler, Württemberg
#unkompliziert
Leicht
Schwer
Trocken
Süss
Unkompliziert, saftig und kernig.
Preis pro Ltr: 16,67 € / L
 
Lebensmittelangaben. Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.
Direkt lieferbar.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Weinbeschreibung
»Der Rote von Montag bis Freitag.«
Sven
Sommelier bei Vioneers
Steckbrief

Rot von den Parzellen

Rebsorte
Diverse
Ort
Korb
Land
Deutschland
Region
Württemberg
Flascheninhalt
Alkoholgehalt
13% Vol.
Allergene
enthält Sulfite
Trinktemperatur
12-16 Grad
Ernte
Handlese
Verschluss
Schraubverschluss
Weinbeschreibung

Mildwürzige Kirsche mit saftigem Pfeffer.

Rot von den Parzellen schimmert in einem dunklen Rubinrot im Glas.

In der Nase zeigt er sich mit ausladender Frucht, vielschichtig und komplex. Dunkle Kirschen, Brombeeren und milde Gewürze wie Piment und Pfeffer werden unterlegt von Unterholz und Waldboden.

Anregend im Antrunk verbindet er seine saftig animierende Frucht mit herb konturierenden Gerbstoffen und gradliniger Struktur.

Der Rotwein verbindet heimische und internationale Rebsorten: Trollinger, Zweigelt, Portugieser, Dornfelder, Regent, Lemberger.

Weingut Albrecht Schwegler

Konsequent natürlich.

Die Ernährung der Reben steuert Familie Schwegler ausschließlich über die Einbringung organischen Materials, durch artenreiche Einsaaten und viel Handarbeit. Im Keller setzt sich diese Philosophie konsequent fort: Zum größten Teil im natürlichen Werkstoff Holz ausgebaut, werden ihre Weine unbehandelt und ungeschönt nach langer Fassreife minimal geschwefelt auf die Flasche gefüllt. Mit dem Jahrgang 2019 liesen sie ihre seit Jahrzehnten gelebte und nachhaltige Arbeitsweise im Weinberg zertifizieren.

9.363287258143513
48.83882413663571
No items found.
Lage
Deutschland· Württemberg

Weitere Weine des Weinguts