Black Edition Branco

Black Edition Branco 2018

Quinta do Pôpa, Douro
#fruchtbombe
Leicht
Schwer
Trocken
Süss
Fruchtig und kräutrig, feine Mineralik.
Preis pro Ltr: 21 € / L
 
Lebensmittelangaben. Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.
Direkt lieferbar.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Weinbeschreibung
»Das Douro-Tal kann eben auch spannende Weißweine.«
Sven
Sommelier bei Vioneers
Steckbrief

Black Edition Branco

Rebsorte
Gemischter Satz
Ort
Tabuaço
Land
Portugal
Region
Douro
Flascheninhalt
Alkoholgehalt
13% Vol.
Allergene
enthält Sulfite
Trinktemperatur
10-14 Grad
Ernte
Handlese
Verschluss
Korken
Weinbeschreibung

Aufregende Ananas mit Kräutern und feiner Mineralik.

Ein schönes Goldgelb strahlt uns aus dem Glas entgegen.

In der Nase duftet er zuerst nach reifen gelben Früchten wie Ananas und Cantaloupe-Melone gekoppelt mit etwas Orangenzeste.

Im zweiten Moment während dem ersten Schluck kommt eine Wagenladung herberen und vollmundingen Aromen an getrockneten Kräutern und Pilzen hinzu. Ein prächtiges Ensemble mit feiner mineralischer Note, das keine Nebensächlichkeit mehr ist, sondern ein echter Star.

Die entrappten Trauben werden angequetscht und für 24h bei 10°C ruhen gelassen. Es treten Phenole und Farbe aus den Beernhäuten und Kernen aus. Anschließend wird 1/3 in Holzfässern ausgebaut, der Rest im Edelstahl.

Quinta do Pôpa

Familiengeschichte zum Trinken: Der Lebenstraum von Großvater Pôpa war ein eigenes Weingut im Douro-Tal. Seine Nachfahren lassen diesen Traum in Erfüllung gehen.

In dem ältesten herkunftsgeschützten Weinanbaugebiet der Welt arbeitete der junge Pôpa in den Weinbergen im Douro-Tal. Der stolze Mann schwärmte glühend vor Überzeugung von der Qualität und Einzigartigkeit der Weine. Pôpa träumte vom eigenen Weingut. Erst nach seinem Tod konnte dieser Traum in Erfüllung ging und sein Sohn Zeca kauft im Jahr 2003 die ersten 9 Hektar Rebfläche im Douro-Tal: darunter renommierte aber auch neue Lagen. Gemeinsam mit seinen Kindern Vanessa und Stéphane und dem Winzer und König der Baga-Traube, Luis Pato, baut er das Weingut Quinta do Pôpa zu ehren seines Vaters auf. Im Jahr 2010 übergibt er dieses in die fähigen Hände seiner Kinder, die das Familienerbe mit Sorgfalt und Hingabe pflegen.

-7.601057458021167
41.15370801827579
No items found.
Lage
Portugal· Douro

Weitere Weine des Weinguts