Winkeler Hasensprung Spätlese

Winkeler Hasensprung Spätlese 2020

Weingut Goldatzel, Rheingau
#feinherb
Leicht
Schwer
Trocken
Süss
Opulent, fruchtig, erfrischend.
Preis pro Ltr: 15,67 € / L
 
Lebensmittelangaben. Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.
Direkt lieferbar.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Weinbeschreibung
»Eine saftige Spätlese, die besonders durch die Mineralik begeistert.«
Sven
Sommelier bei Vioneers
Steckbrief

Winkeler Hasensprung Spätlese

Rebsorte
Riesling
Ort
Johannisberg
Land
Deutschland
Region
Rheingau
Flascheninhalt
Alkoholgehalt
9,5% Vol.
Allergene
enthält Sulfite
Trinktemperatur
10 - 14 Grad
Ernte
Handlese
Verschluss
Schraubverschluss
Weinbeschreibung

Fruchtige Zitrusfrucht mit intensiver Birne.

Der Winkeler Hasensprung Spätlese 2020 präsentiert sich in einem strahlenden Goldton, durchzogen von feinen grünlichen Reflexen, die die Frische dieses Rieslings visuell unterstreichen.

Die Nase wird von intensiven Birnennoten durchzogen, begleitet von subtilen Zitrusnuancen. Der Duft verspricht eine komplexe Aromenreise mit Anklängen von exotischen Früchten und einem Hauch von blumiger Eleganz.

Am Gaumen entfaltet sich ein vollmundiges, aber dennoch erfrischendes Mundgefühl. Die fruchtige Süße von Birne und Pfirsich harmoniert perfekt mit der ausbalancierten Säure, während mineralische Akzente den Geschmack verfeinern.

Die Spätlese wurde mit höchster Präzision vinifiziert. Nach der selektiven Handlese erfolgte eine schonende Pressung. Die Reifung in Edelstahltanks bewahrt die Frische und Fruchtigkeit, während der feinherbe Charakter eine elegante Spannung schafft.

Weingut Goldatzel

Familienweingut an historischem Weinort.

Johannisberg im Rheingau als die Wiege des Rieslings zu bezeichnen, ist nicht übertrieben. Seit mehreren hundert Jahren entstehen hier Weine, die das Bild des deutschen Rieslings maßgeblich geprägt haben – national und international. Ende des 17. Jahrhunderts entstand hier bereits die Bezeichnung „Spätlese“, die wir heute als eine Qualitätsstufe für alle deutschen Weine kennen. Mit ihrem 12 Hektar großen Weingut Goldatzel betreibt Familie Groß somit einen der ehrwürdigen und traditionsreichen Riesling-Hotspots. Um besonders intensive und facettenreiche Rieslinge herzustellen, legt Johannes Groß sein Hauptaugenmerk auf quarzithaltige Weinberglagen.

7.97581706137965
50.0081847807624
No items found.
Lage
Deutschland· Rheingau

Weitere Weine des Weinguts