Château de la Terrière
Weingut

Château de la Terrière

Die Entdeckung

Pariser Lieblingsweine mit viel Terroir.

Das altehrwürdige Château de la Terrière steht sinnbildlich für traditionell-klassische Spitzenweine aus der besonders in Paris gehypten Weinregion Beaujolais. Grégory stellt hier Terroirweine allererster Güte her.

4.652750746027836
46.12276710836075
No items found.
DAs Weingut

Der Boden des Beaujolais garantiert fantastische Gamay-Weine. Grégory und seine Kollegen pflegen ihr traditionelles Erbe mit Hingabe für populäre Klassiker.

Das Schloss Château de la Terrière thront seit dem 16. Jahrhundert über der Region Beaujolais. Es wurde einst zum Schutz der Königin Frankreichs, die ihre Wurzeln in der Region (genauer in Beaujeu) hatte, erbaut. Im Herzen der burgundischen Region Beaujolais befindet sich dieser Dreh- und Angelpunkt für die klassischen Terroirweine von Grégory Barbet und seine Kollegen.

Grégorys Vater erstand Schloss und Ländereien vor 20 Jahren und gab sich wie auch der Sohn dem Klassiker der Region hin: Gamay. Die Rebsorte, deren einzig relevantes Epizentrum die Region Beaujolais ist, bietet wie keine andere der Expressivität des Bodens eine fulminante Bühne. Die mineralischen Böden werden besonders von Granit bestimmt, welcher dem fruchtigen sonnenverwöhnten, aber leichten Wein eine einzigartige Note verleiht. Einst hatten die Weine des Beaujolais einen vergleichbaren Stellenwert wie die Pinot Noirs aus Gevrey Chambertin.
Grégory, der auch der Besitzer der Domaine de la Pirolette im Cru Saint Amour ist, setzt auf klassischen Weinstil mit Liebe für Qualität, Terroir und Nachhaltigkeit. Während das Beaujolais in Deutschland unter Weinkennern einen besonderen Stellenwert hat, werden ihm seine Weine vom breiten Pariser Publikum aus den Händen gerissen.

Der Anfang ist geschafft.

Grégory und seine Kollegen legen allergrößten Wert auf die Gesundheit ihrer edlen Reben. Sie haben sich die große Aufgabe auferlegt, stabil nach klassischen Methoden die beliebten Weine herzustellen. Gleichzeitig stellen sie auf Biowein um. Ein Drittel der Rebflächen wird bereits ab 2023 bio-zertifiziert sein. Der Anfang ist geschafft.

Vertrauen als wichtigste Währung

Bei der Weinherstellung dürfen über 50 Zusatzstoffe eingesetzt werden, keines davon muss auf dem Etikett stehen. Massen- und Billigweine überfluten mit künstlich erzeugtem Geruch, Aussehen und Geschmack den Markt. Die Sicherheit, ein EHRLICHES Produkt in der Hand zu halten besitzt für uns daher Prio1.

✔ 100% Familienweingüter

✔ Persönliche Beziehung zum Winzer

✔ Keine Beeinflussung durch Bewertungen, Siegel oder Punkte

Verantwortung für das Team im Maschinenraum

Die Arbeit im Weinbau ist nicht nur zur Erntezeit körperlich oft anstrengend und zeitintensiv. Günstige Arbeitskräfte aus Billiglohnländern sind beliebt. Vor diesem Hintergrund sind hohe Standarts im Bereich SOZIAL für uns von elementarer Bedeutung.

✔ Faire Löhne und menschlicher Umgang

✔ Gesellschaftliche Verantwortung

✔ Soziales Engagement

«Der Durst der Pariser nach den fruchtigen, mittelschweren Terroirweinen aus dem Beaujolais ist unstillbar - besonders unser traditioneller Brouilly ist in Paris ein Kassenschlager.»

25ha
Anbaufläche
3
renommierte Crus
16. Jhdt.
Erbauung des Château
Die Lage

Beaujolais

Das Beaujolais ist eine populäre Weinregion im Süden des Burgunds. Im Gegensatz zu den umliegenden Regionen liegt hier der Fokus nicht auf Pinot Noir sondern allein auf Gamay. Die Rebsorte, deren einzig relevantes Epizentrum die Region Beaujolais ist, bietet wie keine andere der Expressivität des Bodens eine fulminante Bühne. Die mineralischen Böden werden besonders von Granit bestimmt, welcher dem fruchtigen sonnenverwöhnten, aber zugleich leichten Wein eine einzigartige Note verleiht. Teilweise ist die Erdschicht über dem massiven Granit nur 50cm dick. Danach muss die Rebe ordentlich arbeiten, was fantastische Weine garantiert.

Weine des Weinguts

Beaujolais Villages

2021

Château de la Terrière, Beaujolais
#
colaküsstkirsche
Leicht
Schwer
Trocken
Süss
Geschmeidig, fruchtig und aromatisch.
12,75 €
Preis pro Ltr: 10,67 €
Lebensmittelangaben

Brouilly Jules du Souzy

2020

Château de la Terrière, Beaujolais
#
purpurbeere
Leicht
Schwer
Trocken
Süss
Frisch, fruchtig und elegant.
16,50 €
Preis pro Ltr: 10,67 €
Lebensmittelangaben

Moulin-à-Vent Cuvée de la Lure

2020

Château de la Terrière, Beaujolais
#
windmühle
Leicht
Schwer
Trocken
Süss
Saftig, balanciert, tiefgründig.
17,00 €
Preis pro Ltr: 10,67 €
Lebensmittelangaben

Brouilly Tradition

2021

Château de la Terrière, Beaujolais
#
popularinparis
Leicht
Schwer
Trocken
Süss
Sommerlich, frisch und aromatisch.
15,25 €
Preis pro Ltr: 10,67 €
Lebensmittelangaben
No items found.