Impassable Mountain Reserve

Impassable Mountain Reserve 2017

Immortal Estate, Kalifornien
#unsterblich
Leicht
Schwer
Trocken
Süss
Komplex, vollmundig, harmonisch.
Anzahl wählen
1 Flasche
333,00 €/Flasche
Karton (6 Flaschen)
1.798,20 €
Spare 10%
Preis pro Ltr: 444 € / L
 
Lebensmittelangaben. Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.
Direkt lieferbar.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Weinbeschreibung
«Der geniale Folgejahrgang zum 100-Parker-Punkte-Wein.»
Sven
Sommelier bei Vioneers
Steckbrief

Impassable Mountain Reserve

Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Ort
Santa Rosa
Land
USA
Region
Kalifornien
Flascheninhalt
Alkoholgehalt
16,3% Vol.
Allergene
enthält Sulfite
Trinktemperatur
16 - 18 Grad
Ernte
Handlese
Verschluss
Korken
Weinbeschreibung

Samtige Eiche trifft fruchtige Intensität

Der Jahrgang 2017 des Immortal Estate Impassable Mountain Reserve präsentiert sich in einem tiefen, satten Rubinrot. Die visuelle Intensität lässt auf die Konzentration der Aromen und die Reife des Weins schließen. Die klare, glänzende Farbe verspricht ein hochwertiges Geschmackserlebnis.

In der Nase entfalten sich komplexe Aromen von Eiche, Vanille und Schokolade, begleitet von intensiven Noten schwarzer Früchte wie Pflaume und Brombeere. Dezente Anklänge von Leder und erdigen Nuancen, untermalt von einer feinen mineralischen Frische, runden das Bouquet ab.

Am Gaumen zeigt sich der Wein üppig und vollmundig. Sanfte, velvety Tannine harmonieren perfekt mit einer ausgeprägten Fruchtsüße und dezenten Holznoten. Die präsente Säure sorgt für ein erfrischendes Finish, während Noten von dunkler Schokolade und Eiche nachklingen.

Dieser Wein wird aus handverlesenen Trauben des Sonoma County in Kalifornien hergestellt. Der sorgfältige Ausbau in französischen Eichenfässern verleiht ihm seine komplexen Aromen und die seidige Textur. Die besondere Vinifizierung und das Terroir machen diesen Wein einzigartig und besonders edel.

Das Immortal Estate liegt im renommierten Sonoma County in Kalifornien. Das Weingut, bekannt für seine exzellenten Lagen und die Hingabe zur Weinherstellung, verbindet traditionelles Handwerk mit moderner Technik. Die Geschichte des Weinguts reicht zurück bis ins 20. Jahrhundert, was seine Expertise und Qualität unterstreicht.

Immortal Estate

Exklusivste Luxusweine mit 100 Punkten aus den wilden kalifornischen Bergen.

In den windigen Höhen der Mayacama Mountains arbeitet Juan Servin mittlerweile seit Jahrzehnten. In einer Umgebung, wo reihenweise Arbeiter aufgeben oder nicht mehr zur Arbeit erscheinen, weil die Steigung von über 55° Grad und die 1000 Höhenmeter an die Substanz gehen. Hier pflegt Juan “seinen Rebengarten”, seine Familie, und verteidigt ihn gegen Waldbrände, wilde Tiere und Trockenheit. Er selbst trinkt keinen Wein. Aber Robert Parker schon.
Die Menschen finden am Meeresgrund Flaschen voller gutem Wein, der Jahrzehnte und Jahrhunderte überdauert. Eine Flasche Wein ist somit wie ein beinahe unsterbliches Zeitzeugnis, eine Momentaufnahme eines Landstrichs. Der Wein von diesen Weinbergen ist ein solcher Wein. “Dieser Wein ist beinahe unsterblich. Ein Vermächtnis.” (Robert Parker, 100P., 2013).

Was Robert Parker als echten Geheimtipp aus Sonoma entdeckt, wird bald als weltweite Sensation gefeiert. Bereits in den 1990er legten hierür die Winemaker A. Hofacket und T. Milos den Grundstein für die knapp 60ha große Hidden Ridge Vineyards, die mittlerweile unter dem Rebranding Immortal Estate , das Weingut mit der unsterblichen Qualle auf dem Etikett, bekannt geworden sind. Timothy Milos ist das Genie hinter den Weinen und bringt mittlerweile die Erfahrung von über 20 Jahren mit ebendiesen Reben in die Flasche. Er schafft nach jahrelanger harter Arbeit im Jahr 2013 den Coup: er produziert seinen ersten 100-Parker-Punkte-Wein. Danach geht Robert Parker in den Ruhestand. “Einmal ist keinmal - die Kunst ist es, konsistent in seinen Ergebnissen zu sein” so der Eigentümer Daniel Nichols. Und Immortal Estate sollte sich behaupten: Seit dem Jahrgang 2013 sind alle Impassable-Weine konstant über 97 Punkten und alle Slope-Weine konstant über 93 Punkten geblieben. Mit dem 2016er Jahrgang schließlich erneut der Coup: 100 Punkte! Der Nachfolger von Robert Paker, Jeb Dunnuck vergibt die Höchstnote und redet von Purer Perfektion.

Das Ziel sind unsterbliche Luxusweine in kleinen Mengen mit einer enorm langen Trinkreife.
Diese Weine sind ein absolute Schätze, deren Aromen und Wert sich auch über die nächsten 20-30 Jahre noch vervielfachen werden. Impassable Mountain Reserve & Slope 2016 - jetzt exklusiv für Europa bei Vioneers.

-122.58747059386299
38.518801776669335
No items found.
Lage
USA· Kalifornien

Weitere Weine des Weinguts