Dürrenzimmern Mönchsberg Lemberger Erste Lage

Dürrenzimmern Mönchsberg Lemberger Erste Lage 2018

Weingut Graf Neipperg , Württemberg
# lagenwein
Leicht
Schwer
Trocken
Süss
Vollmundig, samtig, raffiniert.
Preis pro Ltr: 26,67 € / L
 
Lebensmittelangaben. Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.
Aktuell nicht lieferbar.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Weinbeschreibung
« Die Grafen Neipperg zeigen, wie groß Lemberger sein kann. »
Sven
Sommelier bei Vioneers
Weinbeschreibung

Dürrenzimmern Mönchsberg Lemberger Erste Lage

Rebsorte
Lemberger
Weingut
Weingut Graf Neipperg
Ort
Schwaigern
Land
Deutschland
Region
Württemberg
Flascheninhalt
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Allergene
enthält Sulfite
Trinktemperatur
15 - 18 Grad
Ernte
Handlese
Verschluss
Korken
Weinbeschreibung

Dunkle Beere mit würziger Lakritze.

In tiefem Rubinrot präsentiert sich dieser Lemberger im Glas, strahlend und klar – ein visuelles Fest, das die Erwartungen weckt.

Der Wein entfaltet ein Bouquet von schwarzen Kirschen, Johannisbeeren und subtilen Tabaknoten. Feine Vanille- und Eichenaromen unterstreichen die Komplexität.

Am Gaumen präsentiert sich ein geschmeidiges, rundes Erlebnis. Dunkle Früchte, begleitet von Nuancen von Lakritze und einer sanften Würze, vereinen sich zu einem harmonischen Genuss.

Sorgfältig kultiviert im renommierten Weingut Grafen Neipperg in Württemberg, zeichnet sich dieser Lemberger durch eine meisterhafte Vinifizierung aus. Die Reben gedeihen in der einzigartigen Terroir-Lage von Dürrenzimmern, geprägt von Leidenschaft und Tradition. Ein Wein, der durch sein Terroir spricht.

Das Weingut Graf Neipperg, gegründet 1248 in Schwaigern, Deutschland, repräsentiert eine 750-jährige Weinbautradition. Unter Karl Eugen Erbgraf zu Neipperg setzt das Weingut auf naturnahen und nachhaltigen Weinbau. Graf Neipperg überzeugt mit Großen Gewächsen, kräftigen Rotweinen, mineralischen Rieslingen und ausdifferenzierten Weißweinen, und verkörpert Tradition, Noblesse und handwerkliche Perfektion.