Gevrey Chambertin Bel Air Premier Cru

Gevrey Chambertin Bel Air Premier Cru 2017

Domaine Taupenot - Merme, Burgund
#1ercru
Leicht
Schwer
Trocken
Süss
Fruchtig, erdig, präzise.
Preis pro Ltr: 146,67 € / L

Lebensmittelangaben. Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.
Direkt lieferbar.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Weinbeschreibung
»Ein Lagenwein aus der Oberliga.«
Sven
Sommelier bei Vioneers
Steckbrief

Gevrey Chambertin Bel Air Premier Cru

Rebsorte
Pinot Noir
Ort
Morey Saint Denis
Land
Frankreich
Region
Burgund
Flascheninhalt
Alkoholgehalt
13,5% Vol.
Allergene
enthält Sulfite
Trinktemperatur
15-18 Grad
Ernte
Handlese
Verschluss
Korken
Weinbeschreibung

Schwarze Johannisbeere mit reifem Unterholz.

Der Gevrey Chambertin Bel Air Premier Cru von Taupenot-Merme präsentiert sich in leuchtendem Rubinrot mit granatroten Reflexen. Die brillante Klarheit und die intensive Farbtiefe zeugen von der Qualität dieses hochklassigen Burgunderweins.

In der Nase nehmen wir wahnsinnig intensiv dunkle Frucht wahr: schwarze Johannisbeere, Kirsche, Wacholder. Ein Hauch Orangenschale und Kastanie. Auch Veilchen und Lavendel spielen mit in einem Aromenerlebnis von Unterholz. Am Gaumen nimmt man reife Pflaumen und erdige Eleganz wahr. Der Eindruck ist präzise, druckvoll und lang.

Am Gaumen nimmt man reife Pflaumen und erdige Eleganz wahr. Der Eindruck ist präzise, druckvoll und lang.

In der Nase nehmen wir wahnsinnig intensiv dunkle Frucht wahr: schwarze Johannisbeere, Kirsche, Wacholder. Ein Hauch Orangenschale und Kastanie. Auch Veilchen und Lavendel spielen mit in einem Aromenerlebnis von Unterholz. Am Gaumen nimmt man reife Pflaumen und erdige Eleganz wahr. Der Eindruck ist präzise, druckvoll und lang.

Domaine Taupenot - Merme

Virginie und Romain haben einen schlafenden Riesen wiederbelebt.

Die Geschwister Virginie und Romain Taupenot bewirtschaften über 13 Hektar mit 19 Herkunftsbezeichnungen von Auxey-Duressees im Süden bis Gevrey-Chambertin im Norden der Côte d’Or und produzieren ein genauso vielfältiges wie qualitativ homogenes Sortiment. Seit Beginn des Jahrtausends hat der Bio-Anbau ohne Label ein Weingebiet wiederbelebt, das 1974 aus der Vereinigung der beiden Besitzerfamilien entstanden war und seither auf das leidenschaftliche Engagement der heutigen Eigentümer-Generation wartete, um das ganze Potenzial der äußerst begehrten Parzellen, insbesondere Mazoyères-Chambertin und Charmes Chambertin im Grand Cru, wiederzubeleben.

4.962028569333528
47.19786088837329
No items found.
Lage
Frankreich· Burgund

Weitere Weine des Weinguts