gid://shopify/MediaImage/29625019138283
Poesie Rosé

Poesie Rosé 2020

Weingut Sterneisen, Württemberg
#seiltänzerin
Leicht
Schwer
Trocken
Süss
In den Einkaufswagen
Aktuell nicht lieferbar.
Preis pro Ltr: 10 € / L €
Lebensmittelangaben. Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.
„Gesprächsstoff in der Flasche - Poesie im Glas.“
Theresa
Sommelière bei Vioneers

Steckbrief

Name
Poesie Rosé
Jahrgang
2020
Rebsorte
Riesling|Trollinger|Silvaner
Weingut
Weingut Sterneisen
Ort
Remshalden
Land
Deutschland
Region
Württemberg
Flascheninhalt
Alkoholgehalt
11 % Vol.
Allergene
enthält Sulfite
Trinktemperatur
8-12 Grad
Ernte
Handlese
Verschluss
Schraubverschluss
Weinbeschreibung

Poesie Rosé von Sterneisen.

Der Dichter und Poet Friedrich Schiller schuf eine der bekanntesten Oden: An die Freude.. Oder besser bekannt durch den ersten Vers: Freude schöner Götterfunke.. Vioneers zitiert daraus: Freude trinken alle Wesen An den Brüsten der Natur, alle Guten, alle Bösen folgen ihrer Rosenspur. Küsse gab sie uns und Reben, einen Freund, geprüft im Tod. Wollust ward dem Wurm gegeben, und der Cherub steht vor Gott. Wie man sieht… Schiller wusste genau, wie wichtig ein ordentliches Gläschen Wein ist. Genauso wichtig wie ein Kuss! Die Poesie von Sterneisen ist auch so sanft und lieblich wie eben ein zarter Kuss. Die Verschmelzung zweier gegensätzlicher Rebsorten … Stopp. Und um jetzt nicht vollends poetisch abzuschweifen: Hier handelt es sich um einen modernen, fruchtigen Schiller-Wein, der über überragenden Trinkfluss verfügt, eben weil er schön süffig und leicht ist. Vielleicht wirst Du auch nach einer Flasche Poesie zum Poeten?

Weingut

Ein bisschen Überzeugungsarbeit musste geleistet werden, aber dann entschied sich Claudia zum Glück doch dazu: sie gründete ihr eigenes Weingut. Aufgewachsen in den Weinbergen war es zwar naheliegend, aber es brauchte eben viel Mut.

Gestartet ist sie 2017 mit gerade einmal 0,5 Hektar. Mittlerweile sind es schon gute drei Hektar. Eigentlich nicht viel, aber für eine One-Woman-Show genau richtig. Klassische Rebsorten wie Riesling, Trollinger und Lemberger sind im Anbau, aber auch Silvaner, Weißburgunder und Sauvignon Blanc. Der Stil ist frisch, schlank und jugendlich. Genau wie Claudia eben. Seit sie gerade laufen konnte, war sie mit dabei im elterlichen Weinberg. Das prägt und das verbindet. Im Familienbetrieb wird immer mit angepackt. Von klein auf. Doch als junge Frau sieht man vielleicht nicht als Erstes die große Karriere im Weinberg, weshalb sie sich entschloss, eine Ausbildung als Krankenschwester zu machen. Es dauerte aber nicht lange, da wurde Claudia klar, was ihr fehlte: die Sonne, die frische Luft, der Duft im Weinkeller und das Handwerk. Nicht einmal zu diesem Zeitpunkt war die Entscheidung manifestiert, ein eigenes Weingut zu gründen. Das kam erst nach dem Studium der Weinwissenschaften und viel Zuspruch ihres Mannes, von Freunden und der Familie. Frisch, natürlich und ehrlich. So lassen sich die Weine von Claudia  beschreiben. Neben den traditionellen Rebsorten, die für das schwäbische Remstal bekannt sind wie Trollinger, Lemberger und Riesling hat sie mittlerweile auch Silvaner, Sauvignon Blanc und Weißburgunder im Anbau. Lagenbezeichnungen findet man bei ihr nicht auf dem Etikett. Ihre Weine heißen unter anderem Gackerwiese, Poesie und Dialog. Mit einem Augenzwinkern oder um die Ecke denken kommt man auch drauf, was in der Flasche ist. Alles hat eine Bedeutung

Region

Junge und dynamische Weine aus Württemberg.

Ein bisschen Überzeugungsarbeit musste geleistet werden, aber dann entschied sich Claudia zum Glück doch dazu: sie gründete ihr eigenes Weingut. Aufgewachsen in den Weinbergen war es zwar naheliegend, aber es brauchte eben viel Mut.

9.42039170372765
48.81577771276076
No items found.
Poesie Rosé

Poesie Rosé

Weingut Sterneisen, Württemberg
#seiltänzerin
Leicht
Schwer
Trocken
Süss
In den Einkaufswagen
Aktuell nicht lieferbar.
Preis pro Ltr: 10 € / L €
Lebensmittelangaben. Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.

Das könnte Dir auch gefallen