Valpolicella Ripasso Classico Superiore DOC

Valpolicella Ripasso Classico Superiore DOC 2017

Corte San Benedetto , Venetien
# körperreich
Leicht
Schwer
Trocken
Süss
Dunkel, komplex und tief.
Anzahl wählen
1 Flasche
19,50 € /Flasche
Karton (6 Flaschen)
105,30 €
Spare 10%
Preis pro Ltr: 26 € / L
 
Lebensmittelangaben. Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.
Aktuell nicht lieferbar.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Weinbeschreibung
»Ein exzellentes Beispiel für Valpolicella-Traditionen.«
Sven
Sommelier bei Vioneers
Weinbeschreibung

Valpolicella Ripasso Classico Superiore DOC

Rebsorte
Corvina Veronese
Corvinone
Rondinella
Weingut
Corte San Benedetto
Ort
Arbizzano
Land
Italien
Region
Venetien
Flascheninhalt
Alkoholgehalt
15 % Vol.
Allergene
enthält Sulfite
Ernte
Handlese
Verschluss
Korken
Weinbeschreibung

Pfeffrige schwarze Johannisbeere mit eichigem Anis.

Der Valpolicella Ripasso weist eine gewisse Reife und Tiefe auf. Dies spiegelt sich auch in der dunklen rubinroten Farbe wider.

Die Nase ist komplex und würzig. Rote Früchte wie Erdbeere und Kirsche dominieren vor schwarzer Johannisbeere und Backpflaume. Vanillige und eichige Schokoladennoten werden umspielt von erdigeren Anis- und Pfeffernuancen.

Der Mund des Ripasso ist körperreich. Er ist großzügig und warm. Das Aromenfeuerwerk hält lange an und auch im Abgang hinterlässt der Wein einen balancierten Eindruck.

Die Reben für den Ripasso sind 30 Jahre alt.
Nach der normalen Gärung wurde eine zweite Gärung im Februar unter Verwendung des Amarone-Tresters gestartet. So entsteht der charakteristische Ripasso-Typ. Anschließend drei Jahre im slovenischen, großen Holzfass und nach der Abfüllung 6 Monate Flaschenreife.

Corte San Benedetto

Wo einst Wissenschaftler im Keller bei Kerzenlicht saßen, reifen heute preisgekrönte Valpolicella-Weine der Familie Lavarini.

Bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts befinden sich die Ländereien im Familienbesitz der Familie Lavarini. Ursprünglich waren die Anbauflächen allerdings lediglich für Obst- und Weinbau zum Eigenverbrauch angedacht. Als nach dem zweiten Weltkrieg die Nachfrage nach Valpolicella-Weinen durch die Decke schoß, entschloss sich Angelo Lavarini, den Weinbau mit Erfolg zu professionalisieren. Seitdem werden im Valpolicella Classico und dem Valpantena herausragende Weine hergestellt. Seit 2004 haben diese Weine über 50 Auszeichnungen abgeräumt. Ein Urteil, das für sich spricht.
Angelo Lavarini erkannte zudem seine Leidenschaft für Kirschen und gab ein gesamtes Kirschfeld bei Marano zur wissenschaftlichen Betrachtung von Schädlingen frei. Es sollte sich zu einem Ort entwickeln, an dem Wissenschaftler, Lehrende und Lernende regelmäßig ein und ausgingen. Nach getaner Arbeit setzte man sich bei Kerzenlicht (Elektrischen Strom gab es in den Weinbergen nicht) in den Keller gesellte, um dort die magische Atmosphäre zu genießen, die als Geschenk der Trauben durch den Wein den Kellerraum verzauberte.

10.935945055560017
45.495024623363975
No items found.
Lage
Italien · Venetien

Weitere Weine des Weinguts

  • Amarone Conte Mariano DOCG 2018

    Corte San Benedetto , Venetien
    #
    komplex
    Leicht
    Schwer
    Trocken
    Süss
    Samtig, üppig und komplex.
    In den Warenkorb
    42,50 €
    Preis pro Ltr: 10,67 €
    Lebensmittelangaben
  • Valpolicella Classico DOC 2021

    Corte San Benedetto , Venetien
    #
    aufregend
    Leicht
    Schwer
    Trocken
    Süss
    Fruchtig, zart und würzig.
    In den Warenkorb
    12,50 €
    Preis pro Ltr: 10,67 €
    Lebensmittelangaben
  • Valpolicella Ripasso Classico Superiore DOC 2017

    Corte San Benedetto , Venetien
    #
    körperreich
    Leicht
    Schwer
    Trocken
    Süss
    Dunkel, komplex und tief.
    19,50 €
    Preis pro Ltr: 10,67 €
    Lebensmittelangaben
  • Das CORTE SAN BENEDETTO Probierpaket

    Corte San Benedetto , Venetien
    #
    valpolicella
    Entdecke traditionelle Weine aus dem Valpolicella
    6 x Premiumwein aus Italien
    139,00 €
    Preis pro Ltr: 10,67 €
    Lebensmittelangaben